Link Collection: Parallel Parking/Rückwärts einparken

This article is mainly in German.

In dieser Linksammlung habe ich einige Anleitungen zum Rückwärtsparken (parallel zur Straße/”Längsaufstellung”) gesammelt und zusammengefasst. Nicht alle Anleitungen sind nach meiner Erfahrung dabei praktisch.

Fahrschule Potsdam West

  • Video auf YouTube (1:53)
  • Vorgehen:
    • Parallel und nahe zum Vordermann fahren bis Seitenspiegel auf gleicher Höhe
    • Zurücksetzen bis Mittelholm (B-Säule) auf Höhe des Hecks des anderen Fahrzeugs
    • Volleinschlag nach rechts
    • Bogen fahren, bis man 45° zum Bordstein steht. Alternativ: Rechter Seitenspiegel auf Höhe des linken Rücklichts
  • Nachteile:
    • Man scheint unnötig viel Platz zu brauchen (großer Abstand zum Vordermann)

Fahrschule Pfeil

  • Dreiteilige Serie:
  • Tipp: Um bessser nach hinten sehen zu können, Gesäß immer ganz nach links auf dem Sitz verschieben
  • Vorgehen (allgemein):
    • Vorfahren, sodass man parallel ca. 50cm Abstand vom Vordermann steht
    • Man sollte das vordere Kennzeichen erkennen können (Faustregel, falls Vordermann Kleinwagen ist).
    • Das Lenkrad 1/2 Umdrehung weit einschlagen.
    • Langsame zurücksetzen, bis das rechte Rückrad ca. 50cm vom Bordstein entfernt ist.
    • Voller Einschlag nach links.
    • Zurücksetzen, bis man nahe, gerade und parallel am Bordstein steht.
  • Vorgehen (Anstoßen am Bordstein):
    • Räder geradestellen (ca 1,5 Umdrehungen, wenn zuvor ganz eingeschlagen worden ist)
    • Circa 30cm geradeaus vorfahren
    • Voller Einschlag nach links.
    • Zurücksetzen, bis man nahe, gerade und parallel am Bordstein steht.
  • Vorgehen (zu großer Abstand):
    • Vollen Einschlag nach links beibehalten, jedoch vorwärts fahren, bis ca. 45° zum Bordstein.
    • Räder geradestellen (ca 1,5 Umdrehungen)
    • Circa 30cm geradeaus zurückfahren
    • Voller Einschlag nach links.
    • Zurücksetzen, bis man nahe, gerade und parallel am Bordstein steht.

Parken leicht gemacht von Uwe Papendick

  • Parken leicht gemacht – Grundlagen (3:50)
  • Einparken seitwärts (6:30)
  • Vorabinformationen
    • Wichtig für das Rückwärtseinparken ist die C-Säule, also derjenige Holm, der über der Hinterachse liegt. Markiere denjenigen Punkt im hinteren Beifahrerfenster, der die Vorderkante des Hinterrades entspricht. Beim Rückwärtseinparken erst dann einschlagen, wenn dieser Punkt am Hinderniss vorbei ist.
    • Analog: Die Hinterkante der Vorderräder ist ungefähr unter der A-Säule und ziemlich genau auf Höhe der (durchgetretenen) Pedale. Beim Vorwärtseinparken/Rechts abbiegen/Vorwärtsausparken erst dann einschlagen, wenn  dieser Punkt am Hindernis vorbei ist.

Diverses

Leave a Reply